Sonntag, 1. Juni 2014

Zauberhafter Frühsommer







 Kommt mit!!!! 

 Ich zeige euch den Garten im Juni……








Also ärgert euch nicht über die Tierchen






Gala Staude feiert  dieses Jahr  ihren 30. Geburtstag.




   


Neulich im Garten:

Sie war ein Blümlein hübsch und fein,
Hell aufgeblüht im Sonnenschein.

Er war ein junger Schmetterling,
Der selig an der Blume hing.

Oft kam ein Bienlein mit Gebrumm
Und nascht und säuselt da herum;

Oft kroch ein Käfer kribbelkrab
Am hübschen Blümlein auf und ab.

Ach Gott, wie das dem Schmetterling
So schmerzlich durch die Seele ging.

Doch was am meisten ihn entsetzt,
Das Allerschlimmste kam zuletzt:

Ein alter Esel fraß die ganze
Von ihm so heißgeliebte Pflanze.


Wilhelm Busch




Akelei

Japansicher Ahorn.




Kletterhortensie 



Leider kenne ich nicht  den  Namen dieser sehr sich breitmachenden Schönheit. 
 Vielleich kann Jemand helfen?
Dank Barbara: "Jungfer im Grünen "




Hier nehmen die Vögel ihr Bad in der Morgensonne






Diese englische Lady  verbreitet ihre Düfte





Meine Rosen

Ja! Mein Glück - es will beglücken
alles Glück will ja beglücken!

Wollt ihr meine Rosen pflücken?
Müßt euch bücken und verstecken

zwischen Fels und Dornenhecken,
oft die Fingerchen euch lecken!

Denn mein Glück - es liebt das Necken!
Denn mein Glück - es liebt die Tücken!  

Wollt ihr meine Rosen pflücken?

Friedrich Nietsche
 








Die Rose kämpft um ihren Platz





Korkenzieher Akazie



Etwas im  Grünen Bereich.  Farn und Berberitze







Zu weit für mich !!!





Jetzt mache  ich es mir unter einem Baum bequem.

Für euch wartet Kuchen  unter der Pergola……. 

Danke fürs Begleiten!!!!! 

 Ich wünsche  Euch einen angenehmen Sommer

MIMISSE




Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Schön. :-)

Die blauen Blümchen könnte die Jungfer im Grünen sein.

Marlies Marcenac hat gesagt…

Danke Barbara!!!! Genau es sind sie.

Ich wünsche dir einen schönen Sommer.

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Marlies,
Wunderschöne Gartenimpressionen :-)
Du hast einen herrlichen Garten mit viel Liebe zum Detail.
Herzliche Grüsse,
Sabine