Mittwoch, 31. Oktober 2012

Birnen - Morbier - Käse Tarte









Als Vorspeise zum Aperitif oder zusammen mit einem gemischten Salat




Unsere Enkelkinder  haben Ferien!!!

Damit ist meine Computerzeit etwas eingeschränkt.
 Ich melde  mich  nur kurz damit ihr seht:  " Ich -bin- noch- da!!! 
Einige  leckere Gerichte  und amüsante Bastelarbeiten 
sind  fertig und warten  darauf eingestellt zu werden. 

Ich wünsche euch eine schöne Zeit bei Sonne aber Temperaturen wie im Winter.
Da kommt diese deftige 

gerade richtig





Für den Teig:  125 g Mehl, 75g  weiche Butter, 4 Essl. Wasser,  1 TL Salz

Zubereitung:

Aus allen Zutaten einen Knetteig  zubereiten.  Sollte er zu trocken sein noch etwas Wasser beigeben.  Teig wenigsten 2 Std. ruhen lassen.

Teig ausrollen  in eine  Tortenform geben.

Mit  einer Gabel  an  mehreren Stellen einstechen.

 Kühl aufbewahren.


 Backofen auf 180° vorheizen

 Für den Belag:

4 nicht zu reife Birnen, 250g Morbier Käse, 4 Eier, 1 EL Stärkemehl ( Gustin), 20 cl Sahne, Pfeffer, ½ Zitrone.  1 Prise Muskatnuss.

Zubereitung:

Birnen schälen vierteln, sofort mit Zitronensaft beträufeln. 

Aufbewahren.

Käse von seiner Kruste befreien.  Morbier käse in feine Streifen schneiden.

In einer Schüssel Eier,  Sahne, Speisestärke verrühren.  Würzen mit Muskatnuss und Pfeffer. (nicht salzen. Käse hat genug Salz)

Birnenviertel auf den Teigboden  anrichten. 

Käsestreifen zugeben. 
Mit der Eier Creme begießen.

30- 40 Minuten im Backofen  auf der untersten Schiene garen







Kommentare:

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Marlies,
meine Herren, hört sich das lecker an!!! Ich liebe Käse und dann auch noch überbacken, lechz :-)))

Ganz liebe Grüße, Birgit

Yushka Brand hat gesagt…

Hallo liebe Marlies! Kann man den Käse, falls er hier nicht erhältlich ist, durch einen anderen ersetzen? Ich würde das Rezept gerne ausprobieren, aber ich befürchte, daß ich den Morbier hier nicht bekommen werde... Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr! Yushka

Marlies Marcenac hat gesagt…

Yushka, natürlich kannst du den Käse "auswechseln“. Wenn du einen Hartkäse nimmst gib etwas Schimmelkäse zu. Ich finde das ergibt den besonderen Geschmack bei Morbier Käse.

Alles Gute für 2014 auch für Deine Familie.