Mittwoch, 15. August 2012

Pâte brisée * Tarte & Teig



Pâte brisée ist das Zauberwort für eine  schnelle  Tarte. Ob Süß oder gesalzene Auflage  dieser Knetteig ohne Eier   ist ein Bestandteil der französichen Küche.


 Aprikosen-Mascarpone Tarte



Für den Teig:  125 g Mehl, 75g  weiche Butter, 4 Essl. Wasser,  1 TL Salz

Für den Belag:  Ca. 1 kg Aprikosen, 150g Mascarpone, 20 cl Sahne  (oder halb Milch/Sahne), 100g Zucker, 1 Vanillezucker, 3 Eier.

Zubereitung:

Aus allen Zutaten einen Knetteig  zubereiten.  Sollte er zu trocken sein noch etwas Wasser beigeben.  Teig wenigsten 2 Std. ruhen lassen.

Teig ausrollen  in eine  Tortenform geben.

Mit  einer Gabel  an  mehreren Stellen einstechen. 

 Kühl aufbewahren

Mascarpone  mit Zucker, Vanillezucker und Sahne verrühren.

Eier zugeben. Schaumig schlagen.

Diese Maße auf den Teigboden verteilen.

Aprikosen waschen. Halbieren. 

Aprikosenhälften  gleichmäßig in die  Form geben.

Backofen auf 180° vorheizen

Aprikosentarte  Ca. 40 Minuten  auf unterster Schiene  backen. 





 Mirabellen Tarte:

Für den Teig:  Backofen  auf 180° vorheizen

125 g Mehl, 75g  weiche Butter, 4 Essl. Wasser,  1 TL Salz

Für den Belag:   1 Kg Mirabellen

Zubereitung:
Aus allen Zutaten einen Knetteig  zubereiten.  Sollte er zu trocken sein noch etwas Wasser beigeben.  Teig wenigsten 2 Std. ruhen lassen.

Teig ausrollen  in eine  Tortenform geben.

Mirabellen waschen entsteinen.
 Halbieren. Großzügig auf den Teig geben.

Backofen  180° vorheizen.

Mirabellen Tarte Ca. 40 Minuten auf unterster Schiene  backen. 


oder wie hier 




Melonen Tarte 











Kommentare:

*Smukke Ting* hat gesagt…

Guten Morgen liebe Marlies,
was bin ich froh, Deinen Blog gefunden zu haben!!!
Was Du alles an tollen Leckereien kochst und backst, WAHNSINN!!!
Mir läuft jedes Mal das Wasser im Mund zusammen!!!
Danke für die vielen schönen Rezepte!

Ganz liebe Grüße, Birgit

Lotta hat gesagt…

Hej Marlies,
wieder soooo ein leckeres Rezepz mit Aprikosen, jammmmmmmie!
Aber erst nach dem Urlaub!
Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!
♥lichst
Manuela